© holger platzöder 2012 Wärmebild-Thermografie Mit Hilfe einer Wärmebildkamera kann sichtbar gemacht werden, in welchen Bereichen das Haus die meiste Wärmeenergie verliert. Innenaufnahmen des Hauses ermöglichen das Aufspüren selbst kleinster Wärmebrücken und Undichtigkeiten. Ein erfahrener Thermograf und Energieberater weiß die Thermografiekamera richtig einzusetzen und er weiß, wie das sensible Gerät eingestellt werden muss, um aussagekräftige Aufnahmen zu erhalten. Zu seiner Aufgabe gehört es auch, die erhaltenen Aufnahmen fachkundig auszuwerten, die entdeckten Schwachstellen zu bewerten und Lösungsmöglichkeiten aufzuzeigen. Innenaufnahme einer Haustüre Außenaufnahme eines Wohnhauses